Sonntag, 28. September 2014

Rezension: Mein Schiff in der verfluchten Karibik - Ein Kreuzfahrtbuch von Udo Thies



Mein Schiff in der verfluchten Karibik - Ein Kreuzfahrtbuch
Eine Rezension von: Daniela Malsch
Reihe: Reisen
Autor: Udo Thies
Erschienen im Frieling-Verlag Berlin
Preis: 8,90 Euro
120 Seiten - Taschenbuch
ISBN 978-3-8280-3190-6
Link zum Verlag
Das Buch ist hier erhältlich
http://www.bloggdeinbuch.de/


Kurzbeschreibung:

Ganze zwei Wochen war der aus TV und Theater bekannte Schauspieler Udo Thies gemeinsam mit seiner Frau auf einem Luxusschiff in der Karibik unterwegs. Amüsant, kurzweilig und mit humorvollem Spott berichtt der leidenschaftliche Theaterschauspieler von wxotischen Orten, den Unarten einiger Reisegefährten, Schlachten am üooigen Buffet und täglichen Unterhaltungsprogrammen an Bord. Beeindruckend wird dargestellt, wie erlebnisreich 14 Tage sein können, wenn 2000 Passagiere versuchen, sich auf einem begrenzten Raum Zeit zu vertreiben. So ist ein vergnügliches Büchlein entstanden, das neugierig macht auf die riesigen Kreuzfahrtschiffe des Reiseveranstalters TUI, die wohl keine Wünsche offen lassen.

Meinung:

Das Buch ist das ideale Geschenk für alle, die sich auf eine Krezfahrt vorbereiten und bildet eine amüsante Möglichkeit sich auf die Begebenheiten auf einem Kreuzfahrtschiff vorzubereiten. Bei „Mein Schiff in der verfluchten Karibik“ handelt es sich jedoch weniger um einen ernstgemeinten Reiseführer mit Bildungscharakter, als mehr um ein satirisches Reisetagebuch, welches einen im Vorfeld auf eine Krezfahrt einstimmen kann. Das Buch stellt auch an Bord eines jeden Kreuzfahrtschiffes eine amüsante Reiselektür dar, welches unbekümmert am Pool oder in der Lobby verschlungen werden kann. Es ist mit seinen 120 Seiten dabei kein dicker Schmöker, sondern ein dünnes Buch, welches selbst vom größten Lesemuffel in windeseile durchgelesen wird - nicht zuletzt aufgrund des flüssigen Leseflusses und der amüsanten Passagen. Das Buch macht Freude auf eine Krezfahrt, gibt dem Leser die Möglichkeit sich den großen Wahnsinn auf einem Kreuzfahrtschiff besser vorstellen zu können und hegt die Lust sich einmal gemeinsam mit Udo Thies und seiner Iris auf große Reise zu begeben.

Fazit:

Das höchst amüsant geschriebene Büchlein beigeistert mit seiner trefflich kommentierten Betrachtungsweise und ist sicherlich bei weitem nicht nur für Kreuzfahrer ein lesenswertes Stück Abwechslung im großen Wald der Lyrik.

Infos zum Autor Udo Thies:

Der Autor wurde 1985 in Hamburg geboren und wuchs auch in der Hansestadt auf. Udo Thies entdeckte schon früh seine Leidenschaft für die Schauspielerei und besuchte die Westfälische Schauspielschule in Bochum. Er war an vielen deutschen Bühnen engagiert und ist zudem seit Jahren im deutschen Fernsehen präsent. Er wirkte bei mehr als 60 Film- und Fernsehproduktionen mit und ist dabei insbesondere aus den Serien „Alarm für Cobra 11“ und „Notruf Hafenkante sowie dem Tatort Münster und der Dayli-Soap „Gute Zeiten Schlachte Zeiten“ bekannt. Udo Thies lebt heute mit seiner Frau in Köln.


Alle meine Rezensionen findest Du hier.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...