Montag, 3. März 2014

Schrofner Cosmetics - Wimpern-Serum - Produkttest - KaufTIPP

HYADERMINE® Wimpern Serum

Wer kennt es nicht? Die Wimpern sind zu kurz und nicht dicht genug und/oder die Augenbrauen sind löchrig weil man sich verzupft hat oder die Natur es einfach nicht so gut mit einem gemeint hat - dagegen kann man halt nichts machen, damit muss man leben. NEIN, dagegen kann man sehrwohl etwas machen! Ich selbst bin zwar schon immer sehr zufrieden mit meinen Wimpern gewesen (ja gut, sicherlich hätten sie etwas länger sein können, gestört haben sie mich aber nie) aber mit meinen Augenbrauen bin ich seit JAHREN unzufrieden gewesen. Sie sind einfach nie so dicht gewesen, wie ich es mir gewünscht hätte und an manchen Stellen sind sie einfach nicht so gewachsen, wie ich es mir vorgestellt habe. An anderen Stellen habe ich selbst den einen oder anderen Fehler beim Zupfen gemacht und musste dann lange damit kämpfen um meine Augenbrauen wieder so hinzubekommen wie ich es mir vorgestellt hatte. Lange Rede kurzer Sinn: Meine Augenbrauen waren schon immer ein sehr problematisches Thema und das obwohl sie so wichtig sind, denn schließlich geben sie dem Gesicht eine ganz besondere Note, rahmen es ein und machen so unglaublich viel aus, wie man es sich kaum vorstellen kann. 

Mitte Oktober 2013 hat die Firma Schrofner Cosmetics aus Salzburg mir freundlicherweise die Möglichkeit gegeben einige Produkte aus ihrer HYADERMINE-Serie zu testen. Bei einem dieser Produkte handelte es sich um das Wimpern-Serum zum Preis von 89,90 Euro (6ml) und mein erster Gedanke war - da bin ich ganz ehrlich: "Oh mein Gott, so viel Geld für so wenig Produkt?" Ich war ehrlich gesagt etwas überrascht, dass es überhaupt ein solches Produkt gab und versprach mir zwar nicht allzuviel, legte aber dennoch ein wenig meiner Hoffnung in dieses süße kleine Fläschchen samt Applikator und verschwindend geringem Inhalt. Ich trug morgens und abens einen Hauch des Produkts auf meine Augenbrauen auf (jeweils einen Tropfen pro Braue) und verteilite den Rest, der sich nach dem Auftragen auf dem Applikator befand vorsichtig an meinen Wimpernkränzen. Ich habe bereits nach kürzerer Zeit bemerkt (ca. zwei Wochen) dass sich an meinen Augenbrauen etwas tat - an Stellen, bei denen ich die Hoffnung auf nachwachsende Haare schon längst aufgegeben hatte konnte ich beobachten, dass langsam aber stetig kleine Haare zum Vorschein kamen, nach ungefähr einem Monat war bereits ein deutliches Ergebnis im Augenbrauenbereich zu sehen und meine kahlen Stellen wuchsen mehr und mehr zu und nach sechs Wochen wurde ich bereits von Bekannten darauf angesprochen, dass ich irgendwie anders aussehen würde. Nach zwei Monaten war ich bereits sehr zufrieden mit dem Ergebnis und nach drei Monaten war ich mit dem Ergebnis so zufrieden, dass ich die Anwendung auf einmal alle zwei Tage reduzierte. Inzwischen sind gut achtzehn Wochen vergangen und ich benutze das Produkt noch immer einmal alle zwei bis drei Tage und ob Ihr es glaubt oder nicht: Das Fläschchen ist noch immer nicht leer ;-) Aber das Wichtigste: Ich bin so unglaublich zufrieden mit meinen Augenbrauen und Wimpern, wie ich es noch nie in meinem ganzen Leben gewesen bin. Meine Wimpern sind deutlich dichter und zumindest meinem persönlichem Empfinden nach etwas länger geworden und das absolut verblüffende Ergebnis kann jeder an meinen Augenbrauen erkennen: Sie sind wunderbar dicht, genau so, wie ich sie schon immer wollte und die kahlen Stellen, die ich seit Jahren mit mir herumgetragen habe sind ein für allemal Geschichte. Und wenn ich mich doch wieder einmal verzupfe (was leider immer mal wieder vorkommt...) ist das heute auch absolut kein Problem mehr, denn ich weiß, dass ich mich auf mein Wimpernserum verlassen kann: Einfach ein paar Tage zwei oder dreimal am Tag ein Tröpfchen auf die verzupfte Stelle auftragen und schwupps schon bald ist der Fehler wieder Geschichte. 

Ich muss ja ehrlich zugeben, dass mich in den letzten Jahren sicherlich schon das eine oder andere Produkt überrascht oder begeistert hat, aber das HYADERMINE Wimpern-Serum von Schrofner Cosmetics hat dem ganzen wirklich die Krone aufgesetzt - im positivsten Sinne. Ich kann das Wimpern-Serum wirklich nur JEDEM empfehlen, der unzufrieden mit seinen Wimpern ist, weil sie nicht dicht genug oder zu kurz gewachsen sind oder wer, so wie ich, vielleicht schon seit Jahren oder Jahrzehnten Probleme mit seinen Augenbrauen hat. Ganz egal ob kahle Stelle oder einfach nur zu undefinierter Haarwuchs, das alles ist innerhalb kurzer Zeit wirklich absolute Geschichte und der Preis von 89,90 Euro ist wirklich nicht zu hoch, er rentiert sich garantiert innerhalb kürzester Zeit und das Produkt muss tatsächlich nur so sparsam aufgetragen werden, dass man mit den 6ml wirklich sehr, sehr lange auskommt.

Mein Fazit: Das Wimpernserum ist ein absolutes MUSS für alle, die unzufrieden mit ihren Wimpern oder Augenbrauen sind und der Preis ist nicht nur gerechtfertigt sondern auf lange Sicht gesehen auch verhältnismäßig günstig, wenn man bedenkt wie lange man mit dem Produkt auskommt und welch überraschende Wirkung es hat. Das Wimpernserum kann glücklich machen - und welcher Preis ist zu hoch für das Glück? ;-)


vor der Anwendung





nach zwölf Wochen (zweimal tägliche Anwendung)




Testergebnisse:
Verpackungsdesign: 2+ (gut)
Produktdesign: 2+ (gut)
Verpackungsgröße: 1 (sehr gut)
Handhabung: 1 (sehr gut)
Sparsame Nutzung möglich: 1 (sehr gut)
Preis-Leistungsverhältnis: 1 (sehr gut)
Konsestenz: 1 (sehr gut)
Duft: entfällt
sichtbare Ergebnisse: 1 (sehr gut)
Pflegeergebnis: 1 (sehr gut)
Verträglichkeit: 1 (sehr gut)
Abschließendes Urteil: 1 (sehr gut)
Inhalt: 6 ml
Preis: 89,90 Euro

Direkt hier zu bestellen!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...