Montag, 18. November 2013

Glossybox November 2013








Sweet November

Die Glossybox November 2013 steht unter dem Motto "Sweet November" und die Beschreibung des Glossybox-Teams liest sich sehr vielversprechend: "Moderne Romantik liegt in der Luft. Feminin, selbstbewusst und mit einer geheimnisvollen Note versehen, zeigt sich das Make-up diesen November mit atemberazbenden Lidschattennuancen in irrisierendem Champangner oder Tiefschwarz. Bei all der Romantik blicken wir im ´Sweet November´natürlich auch auf die anstehenden Festtagssaison. Falls Sie es ebenfalls kaum abwarten können, dann haben wir genau das Richtige, denn die weihnachtlichen Aromen der Duschgele versüßen Ihnen die grauen Novembertage. Auch die beiliegende Seife im zauberhaften Retro-Look erinnert an ein Geschenk und schickt Sie damit ebenfalls gedanklich schon in die Weihnachtszeit. (...)"

Was ich jedenfalls schon einmal trotz meiner krankheitsbedingt verstopften Nase sagen kann ist, dass mir beim Öffnen der Box direkt ein starker, seifiger Geruch entgegengeströhmt ist. Die Glossybox besteht normalerweise immer aus mindestens zwei Produkten in Originalgröße und drei Produkten in Sonder- oder Reisegrößen - in dieser Box ist das (leider) anders, denn wie ich zu meiner Verwunderung feststellen musste sind in dieser Box vier Produkte in Sondergröße und nur ein Produkt in Originalgröße enthalten - ich muss schon zugeben, dass mich diese Tatsache auf den ersten Blick ein wenig enttäuscht hat, aber sehen wir uns erst einmal die einzelnen Produkte an, eventuell ändere ich meine Meinung ja noch wenn ich weiß. welche Produkte beiliegen.



http://www.hautbalance-naturkosmetik.de/hautbalance/prodpic/Annemarie-Boerlind-BB-Cream-beige-50ml-A14931_b_0.JPG




Bei dem ersten Produkt handelt es sich um eine BB Cream von Annemarie Börlind. "Das Multitalent mit seinen fünf Eigenschaften schenken der Haut Frische und Ebenmäßigkeit. Die feuchtigkeitsspendende Tagespflege verleiht eine dezente und natürlich schöne Tönung. Lichtreflektierende Pigmente lassen zudem den Teint erstrahlen." Die BB-Cream kostet in der Originalgröße 18,90 Euro/50ml, in der Glossybox November 2013 enthalten ist eine Sondergröße mit 15ml, die einen umgerechneten Gegenwert von ca. 5,67 Euro hat. Der Preis scheint mir völlig okay für das Produkt, vergleichbare BB-Creams haben einen ähnlichen Preis. Was ich an der BB-Cream vib Annemarie Börlind gut finde ist der enthaltene Anti-Aging-Komplex, der UVA- und UVB-Schäden reduziert, die Haut vor Umwelteinflüssen und freien Radikalen schützt und reizlindernd und beruhigend wirkt. Ein interessantes Produkt - absolut okay, nur schade, dass nicht die Originalgröße beigefügt wurde, über dieses Produkt hätte ich mich in Originalgröße gefreut.


http://samloves.com/wp-content/uploads/2013/11/P1060751.jpg



Bei dem zweiten Produkt, welches der Glossybox November 2013 beiliegt handelt es sich um ein Produkt in Originalgröße aus dem Hause Emite Make-up, um genau zu sein um den Lidschatten "Micronized Eye shadow - NECT" zum Preis von 19,00 Euro. "Wenn die Tage draußen besonders grau und dunkel erscheinen, sollten Sie auf ein helles Augen-Make-up setzen! Der hochpigmentierte, ölfreie Eyeshadow von Emite in der Nuance NECT lässt sich optimal auf dem kompletten Lid auftragen oder als Highlighter für tolle Akzente verwenden."  Der Lidschatten lässt sich für mein Empfinden sehr gut auftragen und hat eine schöne, cremig-ölige Konsestenz, die sich gut verarbeiten lässt - allerdings ist die Farbe schon wirklich sehr hell mit leichtem Schimmer, sodass der Lidschatten sich nicht für ein tolles Abend.Makeup eignet sondern eher für ein schlichtes Tagesmakeup - außer man verwendet ihn tatsächlich als Highlighter, denn in dieser Position kann ich mit diesen Lidschatten wirklich sehr gut vorstellen. Ein tolles Produkt, was ich mit so wohl niemals gekauft hätte, aber dafür ist die Glossybox ja da - damit man auch mal Produkte testen kann, die man sich niemals gekauft hätte. 



http://www.vogue.de/var/vogue/storage/images/home/vogue/beauty/beauty-trends/pflege-fuer-schwarzes-haar/kerastase/14775977-1-ger-DE/kerastase_article_gallery_portrait.jpg



Bei dem dritten Produkt der Glossybox November 2013 handelt es sich um die "Elixir Ultimate Maske" Haarmaske aus dem Hause Kérastase. "Für traumhaft schönes Haar braucht es keine Zauberformel, sondern lediglich dieses Elixier! Die Elixir Ultimate Maske von Kérastase pflegt das Haar dank wertvollen Ölen aus Maiskeimen, Kamelie und Argan reichhaltig, ohne es zu beschweren. Das Ergebnis: gekräftigte Strähnen und strahlender Glanz." Das Produkt kostet in der Originalgröße 38,90 Euro/200ml und somit hat die 75ml Reisegröße, die der Glossbox in diesem Monat beiliegt umgerechnet einen Wert von ca. 14,59 Euro. In diesem Fall ist die Reisegröße meiner Meinung nach absolut gerechtfertigt - ich hätte mich zwar auch in diesem Fall (selbstverständlich) über ein Produkt in Originalgröße gefreut, aber aufgrund der Preisintensität von Produkten aus dem Hause Kérastase kann ich es verstehen, dass in diesem Fall eine Reisegröße beigelegt wurde. 



 http://2.bp.blogspot.com/-GwvFL5IdZAU/UXE_UlFnNfI/AAAAAAAAFFQ/i98nxOmy-hM/s1600/IMG_3403.JPG



Bei dem vierten Produkt der Glossybox November 2013 bin ich um ehrlich  zu sein froh, dass es sich um eine Sondergröße handelt und nicht um eine Originalgröße. Das Produkt, von dem ich spreche kommt aus dem Hause La sociiété parisienne de savos und ist eine Gästeseife.in einer niedlichen Retro-Pappschachtel, die entfernt an Benefits-Designs erinnert. Was soll ich zu diesem Produkt sagen? Nun, ich will ehrlich sein - diese Seife ist gar nicht nach meinem Geschmack, sie riecht für mein Empfinden alles andere als angenehm.Sie ist sicherlich besser als eine Kernseife, aber der Duft ist für meinen Geschmack alles andere als überzeugend. Wenn ich dann noch bedenke, dass diese Seife in der Originalgröße 10,00 Euro/100g kostet empfinde ich dieses Produkt als überteuert - rein auf den Duft bezogen, denn zu pflegenden oder reinigenden Eigenschaften kann ich ja auf den ersten Blick noch nichts sagen. Die Reisegröße, welche der Glossybox in diesem Monat beigefügt wurde hat einen Gegenwert von 5,00 Euro, da es sich um 50g Seife handelt. Die "wertvollen Inhaltsstoffe und Aromen" sollen laut Beschreibung "eine besondere Wohltat für die Haaut" sein. Diese Aussage will ich ungeprüft so stehenlassen, da ich diese Seife aufgrund ihres Duftes nicht testen werde - stattdessen werde ich sie wohl verschenken - aber Geschmäcker sind ja verschieden, ich bin mir sicher, dass diese Duftrichtung (die ich leider nicht näher beschreiben kann) irgendjemandem unglaublich gut gefallen wird. 



http://www.thebodyshop.at/images/packshot/products/med_large/15524m_m_l.jpg



Bei dem fünften und somit letzten Produkt der Glossybox November 2013 handelt es sich um ein Produkt aus dem Hause The Body Shop, bei dem ich es nicht verstehen kann, warum uns hier eine Reisegröße und nicht das Produt in Originalgröße zugeschickt wurde. Das "Ginger Sparkle" Duschgel kostet nämlich in der Originalgröße geradeeinmal 7,00Euro/250ml und die Reisegröße hat somit mit 60ml einen Gegenwert von geradeeinmal 1,68 Euro - aber okay, wir wollen uns ja nicht beschweren. ;-) Das Duschgel riecht sehr stark nach einer Mischung aus Ingwer und Orange und laut Beschreibung soll reichhaltiger Honig aus fairem Handel die Haut besonders zart pflegen. Der erste Eindruck von diesem Produkt ist absolut okay, auch wenn ich diese Duftrichtung nicht als absolut göttlich einstufen würde, aber ich gebe dem Duft ein OK.

Alles in allem ist die Glossybox November 2013 absolut okay und wenn man sich den Gesamtwert errechnet kommt man auf immerhin auf 45,94 Euro, worüber man sich nun wirklich nicht beschweren kann - allerdings hätte die Seife für mein persönliches Empfinden nicht beiliegen müssen und man hätte die BB-Cream oder zumindest das Duschgel als Originalgröße beifügen können, aber so ist die Box in diesem Monat ok, wenn auch nicht berauschend. Die Haarmaske von Kérastasé ist klasse und die BB-Cream absolut okay, der Lidschatten hätte nicht sein müssen, aber ich denke auch über dieses Produkt kann  man sich am Ende des Tages freuen. 

Wenn ich ehrlich sein soll bin ich ja schon sehr gespannt, was für den nächsten Monat vorbereitet wird - ich hoffe, dass die Dezemberbox eine etwas schönere Auswahl bereitstellen wird.


 
Wenn Dich dieser Blogpost interessiert hat könnten Dich auch folgende Posts interessieren:


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...