Mittwoch, 13. November 2013

Catrice Cosmetics - Nagellack - limited edition HIP TRIP - C02 Green Days







Gestern habe ich Euch in meinem Post kurz einige neue Nagellacke vorgestellt, die ich in der nächsten Zeit einmal genauer unter die Lupe nehmen möchte. Den etsprechenden Post dazu könnt Ihr gerne hier nachlesen.

Der erste Nagellack, den ich ausprobiert habe ist der "Green Days" aus der limitierten Edition "Hip Trip" von Catrice. Bei der Farbe handelt es sich um ein sehr helles Grün - eigentlich gar nicht mein Fall, aber im Sommer ist die Farbe bestimmt gar nicht so verkehrt. Ich muss allerdings sagen, dass sich der Lack für mein Empfinden schlecht verarbeiten lässt - die Deckkraft ist erst nach vier Schichten akzeptabel und die Konsestenz ist eindeutig zu flüssig.

Also ich muss ehrlich sagen, dass mich dieser Lack schon einmal enttäuscht hat. Er ließ sich weder vernünftig auftragen, noch hat er ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt. Die Farbe ist Geschmackssache, aber der Lack ist bei mir (leider) durchgefallen. Selbst für den Preis kann ich ihn nicht wirklich empfehlen, weil ich mich gestern abend beim Auftragen so sehr geärgert habe. 

Ich kann nur hoffen, dass die anderen Lacke mich mehr überzeugen als dieser - ansonsten trauere ich jetzt schon meinem Geld hinterher.

Testergebnisse:
Verpackungsdesign: 2 (gut)
Produktdesign: 2 (gut)
Verpackungsgröße: 1 (sehr gut)
Handhabung: 5 (mangelhaft)
Sparsame Nutzung möglich: 6 (ungenügend)
Preis-Leistungsverhältnis: 4 (ausreichend)
Konsestenz:5 (mangelhaft)
Duft: entfällt
sichtbare Ergebnisse: 5 (mangelhaft)
Pflegeergebnis: entfällt
Verträglichkeit: entfällt
Abschließendes Urteil: 4+ (ausreichend)
Inhalt: 10 ml
Preis: 2,79 Euro


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...