Dienstag, 17. September 2013

Glossybox September 2013


Die Glossybox September 2013 steht unnter dem Motto SUGAR & SPICE

"Süßer Honig, würziger Pfeffer und Farbnuancen von Kürbis, Curry und Kakao - im September lässt sich die Kosmetikwelt mit allen Sinnen neu entdecken. Dabei greifen wir mit Vorliebe auf Mutter Natur zurück. Die Make-up-Palette bedient sich natürlicher Farbnuancen und orientiert sich an den Früchten und Blättern, die den Spätsommer in traumhafte Farben taucht, während in Sachen Pflege natürliche Inhaltsstoffe großgeschrieben werden.

Auch die GLOSSYBOX hat in diesem Monat eine Auswahl zusammengestellt, die Sie gepflegt und schon in den nahenden Herbst bringt. Lassen Sie sich von der Sugar & Spice Edition verführen, mit Produkten, die dem September genau die richtige Mischung aus Würze und Süße verleiht!"

Die Glossybox hat mich diesen Monat aufs neue überrascht, deswegen möchte ich sie Euch heute auch direkt vorstellen:

Die Glossybox besteht diesen Monat aus drei Produkten in Originalgröße und drei Produkten in Probiergröße. Die Box beinhaltet zum einen von BE A BOMBSHELL COSMETICS einen Eyeliner in der Farbe Onyx. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Originalgröße (3g) zum Preis von 14,00 Euro. Der Eyeliner ist ein absoluter Bestseller und eignet sich dank seiner einfachen Handhabung und schnellen Trockenzeit für eine tägliche Anwendung. Mit dem Stift könnt Ihr sowohl feine Linien für einen unauffälligen Casual Look als auch intensivere, dickere Linien für ein ausdrucksstarken Augenmakeup ziehen. Der Stift liegt sehr gut in der Hand, die Farbe ist hervorragend deckend und die Anwendung ist für geübte Personen kinderleicht. 

Die Firma COLOR CLUB hat das zweite Produkt in Originalgröße für die Glossybox September 2013 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um einen Nagellack mit dem Farbton high Society. Ich würde diese Farbe als Taupe bezeichnen, ich denke darunter kann sich jeder etwas vorstellen. Dieses Originalprodukt (15ml) ist mit einem Preis von 7,00 Euro ein Mittelpreisiges Produkt. Da mit dem Wechsel der Jaahreszeiten auch die Wahl des Nagellacks von leuchtenden Sommerfarben auf herbstliche Nuancen wechselt finde ich diesen erdigen Taupe-Ton sehr passend und schön.

Das dritte Produkt in Originalgröße ist etwas, was ich so vorher noch nicht kannte. Es handelt sich dabei um den Makeup Remover Pen von ÓCEANE (3ml) zum Preis von 4,00 Euro auch eher ein Produkt der Mittelklasse. Ich finde die Idee, die dahinter steckt sehr praktisch und somit ist dieser Stift meiner Meinung nach ein absolutes Musthave in jedem Schminktäschchen. Wer nämlich eine verschmierte Mascara oder einen ungleichmäßig aufgetragenen Eyeliner hat kann mit diesem Produkt kleine Schminkfehler ausbessern. Er funktioniert selbstverständlich nicht nur beim Augenmakeup sondern auch für verschmierte oder übermalte Lippenstifte ect. Und wem ist das nicht schon einmal passiert - das Problem kennt nun wirklich jeder, der sich schon einmal geschminkt hat. Also: Wer sein Makeup korrigieren will ohne das restliche Makeup zu ruinieren ist mit diesem Remover Pen auf der sicheren Seite. Da hat sich die Glossybox im September tatsächlich ein wunderbares Produkt ins Boot geholt. Absolut klasse - und der Preis ist für den Nachkauf auch absolut gerechtfertigt und okay.

Bei dem vierten Produkt der Glossybox September 2013 handelt es sich um ein Produkt in einer Reisegröße. Das Originalprodukt liegt bei einer Abfüllmenge von 200ml und einem Preis von 16,00 Euro ebenfalls in der Mittelklasse. Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Body Butter aus dem Hause THE BODY SHOP. Wer die Produkte von THE BODYSHOP kennt weiß, dass es sich dabei um Produkte handelt die aufgrund ihrer Inhaltsstoffe und Verarbeitung sowie ihrer Qualität ihr Geld wert sind. Bei der Reisegröße handelt es sich um 50ml, die heruntergerechnet einen Wert von ca. 4,00 Euro haben. Die luxurise Body Butter umhüllt den Körper mit einem herrlich blumigen Duft - dem HONEYMANIA. Die Tigel sind gefüllt mit biologisch gewonnenem und fair gehandelten Honig aus dem Nektar von abertausenden Wildblumen in Äthiopien. Der Duft wirkt edel und verleiht der Haut neben einem angenehmen Frischen und gleichzeitig edel anmuten Duft eine seidig zarte Textur. Das Produkt pflegt und schützt die Haut - gerade jetzt in der Zeit, in der unsere Haut wieder zunehmend mit Heizungsluft in Berührung kommt. Die Bodybutter lässt sich sehr sparsam auftragen und somit wird auch die in der Glossybox September 2013 enthaltende Reisegröße lange halten.

Die letzten beiden Produkte, die in der Glossybox September 2013 zu finden sind kommen aus dem Hause KLORANE. Es handelt sich dabei um zwei Shampoos in Reisegröße (jeweils 25ml). Die Originalprodukte kosten 6,95 Euro und werden zu 200ml verkauft. Somit haben diese Proben einen ungefähren Wert von jeweils 0,86 Euro - zusammen also knapp 1,72 Euro. Die Firma KLORANE wirbt mit ihrem Shampoo aus dem Mittelpreissektor für gesundes und fabelhaft glänzendes Haar durch Mangobutter bzw. Hafermilch. Ich habe beide Produkte noch nicht testen können, weil ich Euch die Glossybox September 2013 so schnell wie möglich vorstellen wollte, deswegen kann ich das Produkt nur äußerlich bewerten. Der Duft des Shampoos mit Mangobutter riecht sehr reichhaltig und fruchtig, das Produkt mit Hafermilch riecht ebenfalls sehr reichhaltig, allerdings kann ich den Duft nicht ganz so gu zuordnen. Ich würde ihn als angenehm, wohlig bezeichnen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Shampoos ihre Pflegeversprechen halten können, da die Inhaltsstoffe sehr hochwertig sind und der Preis nicht im Niedrigpreisbereich liegt. Eventuell werde ich beide Shampoos noch genauer testen und Euch dann hier in einem gesonderten Blog darüber berichten.

Zusammenfassend ist zu der GLOSSYBOX SEPTEMBER 2013 zu sagen, dass sie mit hochwertigen Produkten punktet, die sicherlich jeder gut gebrauchen kann. Ich finde es immer sehr schön, wenn eine Mischung aus kosmetischen und pflegenden Produkten zugeschickt wird, da so sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. Der Wert meiner Glossybox lag in diesem September bei immerhin ca. 30,72 Euro - da kann man wirklich nicht meckern. Die Produkte werde ich sicherlich alle über einen längeren Zeitraum benutzen - bis auf den Nagellack, den werde ich wohl eher sporadisch, wenn überhaupt, benutzen. Das liegt aber daran, dass ich generell nicht so gerne Nagellacke trage.

Ich hoffe der kleine Einblick in die Glossybox Sept. 2013 hat Euch gefallen. Wenn Ihr Anregungen habt freue mich mich sehr über ein kurzes Statement von Eurer


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...